Globusgefühl

Dieses Forum ist für die Atemwegs-, Mund-, Zahn- und Rachenprobleme reserviert.
Antworten
Nachricht
Autor
Magalie
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Beiträge: 4
Registriert: 26.01.2021 16:20

Globusgefühl

#1 Beitrag von Magalie » 26.01.2021 17:12

Hoi Zämä

Ich habe vor ein paar Monaten die Diagnose SS erhalten.
Nebst der bekannten Sicca-Symptomatik habe ich seit ca. drei Jahren so ein Klossgefühl im Hals, was mich immer wieder räuspern und aktiv Schlucken lässt und einfach sehr stört.
Ich hatte nun auch noch eine Magenspiegelung. Der Gastroenterologe meinte, dass er im Hals einen kleinen Fleck gesehen habe, auf welchem Zellen, die eigentlich im Magen vorkommen, wachsen. Dies werde auch als störend empfunden. Man könne diesen Fleck wegöden, wobei es einige Risiken gebe.

Nun meine Frage an euch: Kennt ihr dieses Klossgefühl? Kommt es von der Trockenheit im Hals? Ich weiss eben nicht, ob ich das mit dem Wegöden machen lassen soll oder ob das Gefühl dann allenfalls noch schlimmer werden könnte...

Liebe Grüsse
Magalie

Esma
Registrierter Benutzer
Registrierter Benutzer
Beiträge: 11
Registriert: 28.06.2020 17:06

Re: Globusgefühl

#2 Beitrag von Esma » 27.01.2021 16:57

liebe magali

nein, ein klossgefühle kenne ich nicht. bei mir zeigt sich die trockenheit daran, dass ich trockene speisen nicht gut schlucken kann (marroni, vermicelles, kuchen) bzw. zur besseren gleitfähigkeit etwas dazu trinke. langes sprechen macht heiser. zuviel pfeffer bringt mich umgehend zum husten. zudem nutze ich verschiedene mittel zur verminderung von zahnschäden, die bei sjs gehäuft vorkommen.

vielleicht kannst du eine zweitmeinung einholen vor der entfernung?
liebe grüsse und guten erfolg, damit du den kloss bald loswirst
esma

Brigitta
Administrator
Administrator
Beiträge: 494
Registriert: 17.11.2005 16:55

Re: Globusgefühl

#3 Beitrag von Brigitta » 28.01.2021 16:30

Liebe Magalie,

Deine erste Frage:

Kommt dieses Kloss Gefühl von der Trockenheit im Hals?

Ja, darüber bin ich mir ganz sicher.

Als SjS-Betroffene hast du einfach zu wenig Speichel und so
sind die Schleimhäute immer gereizt.

Was hat der Saxon Test ergeben?

Ich kenne dieses Phänomen auch, aber nicht immer und nicht immer gleich stark.
Bei mir tritt ab und zu dieses Phänomen vor allem in der Nacht auf.
Trockene Luft, Klimaanlage und Stress sind nicht gerade förderlich und tragen sicher auch dazu bei.

Ich habe dasselbe auch schon von anderen SjS-Betroffenen gehört.

Was unternehme ich dagegen, dass es nicht noch unangenehmer wird?

Unbedingt Luftbefeuchter einsetzen,

Inhalieren mit einem Zerstäuber,

zuckerfreien Kaugummi kauen, der regt die Speichelproduktion an.

Auch Isländisch Moos Hustenpastillen ohne Zucker von Sanactiv, zu kaufen bei Migros,
sind sehr zu empfehlen.

Seit geraumer Zeit habe ich die Kräuterpastillen, zuckerfrei von Bonherba mit Glycerin entdeckt,
ebenfalls bei Migros zu kaufen.

Das Glycerin darin ist wunderbar befeuchtend für die Schleimhäute.

Oder mit reinem Glycerin am Abend vor dem Schlafengehen gurgeln.

Sanddorn Öl, Omega 7 hat eine wohltuende Wirkung auf die Schleimhäute der Speiseröhre und des
Magen-Darm-Traktes, diese nehme ich seit Jahren.

Deine zweite Frage:

Soll ich den kleinen weissen Flecken entfernen lassen?

Ich bin keine Ärztin!

Deshalb würde ich zu einem guten HNO Arzt gehen und mir eine Zweitmeinung holen.

Ich bin gespannt wie deine Geschichte weiter geht.

Herzliche Grüsse

Brigitta
Das Gestern ist fort,
das Morgen nicht da.
Leb' also heute!

Pythagoras von Samos

Magalie
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Beiträge: 4
Registriert: 26.01.2021 16:20

Re: Globusgefühl

#4 Beitrag von Magalie » 29.01.2021 10:30

Liebe Esma, liebe Brigitta

Vielen Dank für eure Nachrichten und die vielen Tipps von dir, Brigitta. Ich bin sehr froh, dass man sich in diesem Forum austauschen kann!

Ich habe den Bericht vom Rheumatologen betreffend den Saxon-Test leider noch nicht (war vor zwei Wochen das erste Mal dort), aber die MPA meinte, ich hätte sehr wenig Speichel.

Die Isländisch Moos Pastillen und Bonherba-Bonbons werde ich gleich mal in der Migros kaufen gehen!

Was hast du für ein Sanddorn-Produkt, Brigitta? Ich habe eines vom Drogisten erhalten, da stehen aber leider keine Inhaltsstoffe oder Mengenangaben drauf, daher weiss ich nicht, wie viel Omega 7 es drin hat...

Lieber Gruss
Magalie

Brigitta
Administrator
Administrator
Beiträge: 494
Registriert: 17.11.2005 16:55

Re: Globusgefühl

#5 Beitrag von Brigitta » 31.01.2021 14:09

Liebe Magalie,

Es freut mich, dass du dich in unserm Forum gut beraten und wohl fühlst.

Ich verwende die Sanddornöl-Kapseln, (Sanddorn Argousier) der Firma Pharma Medica AG Roggwil.

Herzliche Grüsse

Brigitta
Das Gestern ist fort,
das Morgen nicht da.
Leb' also heute!

Pythagoras von Samos

Antworten